- Mitarbeiter erfüllen Kinderwünsche

    „Wunschbaum-Aktion“ am Standort in Tappenbeck

    Um benachteiligten Kindern und Jugendlichen in der Region zur Weihnachtszeit eine Freude zu bereiten, organisierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bertrandt-Niederlassung in Tappenbeck bei Wolfsburg die „Wunschbaum-Aktion“. 50 Kinder und Jugendliche konnte die Belegschaft damit glücklich machen.

    Im Rahmen der „Wunschbaum-Aktion“ hatten hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihre Weihnachtswünsche in Form eines Wunschzettels an den Bertrandt-Weihnachtsbaum in der Niederlassung in Tappenbeck zu hängen. Insgesamt gingen 50 personalisierte Wünsche der Kinder und Jugendlichen ein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standortes, aber auch Kunden, hatten anschließend die Möglichkeit, einen dieser Wunschzettel vom Weihnachtsbaum zu nehmen und somit einen der vielen Wünsche zu erfüllen.

    Die Aktion startete am Nikolaus-Tag. Nach wenigen Arbeitstagen waren alle Wunschzettel vom Baum genommen und die ersten Geschenke wurden bereits kurz nach dem Start der Aktion abgegeben. „Mit dem Wunschbaum wollten wir etwas Gutes in der Region tun und benachteiligten Kindern und Jugendlichen zur Weihnachtszeit eine Freude bereiten. Es ist toll, dass sich so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Aktion beteiligt haben“, sagt Niederlassungsleiter Michael Schulz. Mit der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ nahm die Belegschaft in Tappenbeck bereits in der Vergangenheit bei einer ähnlichen sozialen Aktion teil.

    Durchgeführt wurde die „Wunschbaum-Aktion“ gemeinsam mit L!FE CONCEPTS aus Gifhorn. Dies ist ein gemeinnütziges und professionelles Zentrum der Kinder-, Jugend-, Familien- und Lebenshilfe.

    Über 2.200 Mitarbeiter sind am Standort in Tappenbeck beschäftigt. Auf einer Bürofläche von über 15.000 m² sowie einer Versuchs- und Fahrzeugtechnik-Hallenfläche von rund 14.000 m² bietet Bertrandt ein vielseitiges Leistungsspektrum an. Das Portfolio reicht von der Entwicklung von Karosserie, Interieur, Elektronik, Aggregaten und Fahrwerk über produktionsnahe Dienstleistungen, Projekt- und Qualitätsmanagement bis hin zu Versuch und Erprobung inklusive Versuchsbau. Die Potenziale der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert Bertrandt durch umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen, unterschiedliche Freizeitangebote sowie Mitarbeiter-Events.

     

    Weitere Informationen erhalten Sie von:

    Bertrandt AG
    Birkensee 1
    71139 Ehningen

    Julia Nonnenmacher
    Pressesprecherin
    Tel.: +49 7034/656-4037
    Fax: +49 7034/656-4242
    E-Mail: julia.nonnenmacher@de.bertrandt.com
    www.bertrandt.com

    Das Bertrandt- und L!FE CONCEPTS-Organisationsteam der gemeinsamen „Wunschbaum-Aktion“.