FAQs Berufseinsteiger

Welche Zeitspanne sollte ich für den Bewerbungsprozess einplanen?

Sie sollten sich ca. drei bis vier Monate vor Ihrem gewünschten Eintrittstermin bewerben. Je nach Verfügbarkeit können auch kurzfristig Einstellungen realisiert werden.

Welche Qualifikationen sollte ich als Bewerber mitbringen?

Die fachlichen Voraussetzungen richten sich vorrangig nach den zu besetzenden Positionen. Details hierzu finden Sie in den jeweiligen Stellenausschreibungen.

 

Eines haben all unsere Stellenausschreibungen jedoch gemeinsam:

Wir suchen Menschen, die gerne selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten.  Teamgeist, Engagement und Begeisterung für Technik sind Kriterien, die unsere Mitarbeiter auszeichnen.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten bietet Bertrandt?

Bertrandt bietet rund 300 unterschiedliche Weiterbildungsangebote im Bertrandt-Wissensportal an und deckt somit alle wichtigen Kompetenzbereiche fachbereichsspezifisch und -übergreifend ab.

 

Hierunter finden sich Seminare zur Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz. Auch Fremdsprachenkurse können über unser internes Wissensportal in Anspruch genommen werden.

 

Individuell abgestimmte Entwicklungsprogramme unterstützen Sie in Ihrer zielgerichteten Entwicklung.

Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es für Hochschulabsolventen?

Auch Berufseinsteigern bieten wir interessante und vielfältige Möglichkeiten.

 

Steigen Sie direkt bei uns ein, wenn Sie Ihr Studium oder Ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Sie werden in verschiedenen Projekten eingesetzt und loten in dieser Zeit für sich aus, in welchem Bereich Sie Ihren Schwerpunkt setzen möchten.

 

Informieren Sie sich über derzeit vakante Positionen in unserer Jobbörse.  

Was erwartet mich im Vorstellungsgespräch?

In erster Linie möchten wir Sie in einem persönlichen Gespräch näher kennenlernen. Außerdem bieten wir Ihnen im Vorstellungsgespräch die Möglichkeit, unser Unternehmen sowie den Bereich, für den Sie sich interessieren, kennenzulernen und offene Fragen an uns zu richten.

Wie könnte eine Einarbeitung bei Bertrandt aussehen?

Unser Motto in der Einarbeitung neuer Kollegen lautet learning by doing“. Durch Training-on-the-Job werden Sie bereits frühzeitig an Ihre neuen Aufgaben herangeführt. Bei Bedarf werden Sie zusätzlich durch entsprechende Schulungen gefördert.

 

Darüber hinaus stellen wir Ihnen einen Paten zur Seite. Er ist Ihr fester Ansprechpartner, der sich vor allem in den Anfangsmonaten regelmäßig Zeit für Sie nimmt und Sie nach und nach in die Gepflogenheiten bei Bertrandt einführt.

Damit Sie nicht gleich in den ersten Tagen mit einer Fülle von Informationen überhäuft werden, macht Ihr Pate mit Ihnen einen Schritt nach dem anderen und sorgt dafür, dass Sie als neuer Mitarbeiter in jeder Hinsicht gut bei uns ankommen.

 

Weitere Informationen zu unserem Patenmodell finden Sie hier.

An wen wende ich mich, wenn ich Fragen zum Stand meiner Bewerbung habe?

Wenn Sie sich auf eine bestimmte Ausschreibung beworben haben, finden Sie die Ansprechpartnerin/den Ansprechpartner in der bisherigen Korrespondenz.

Als Initiativbewerber steht Ihnen gerne unsere Zentrale in Ehningen zur Verfügung.

Wie sieht der erste Arbeitstag bei Bertrandt aus?

Um Ihnen schon am ersten Tag einen Einblick in unser Unternehmen zu ermöglichen, beginnt Ihr erster Arbeitstag bei Bertrandt mit einer Informationsveranstaltung. Hier bekommen Sie eine Führung durch unser Unternehmen und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen.

 

Darüber hinaus stellen wir Ihnen einen Paten zur Seite, der sich vor allem in den Anfangsmonaten regelmäßig Zeit für Sie nimmt und Sie nach und nach in die Gepflogenheiten bei Bertrandt einführt.